Kompott Party

06.10.2017

Kompott feat. Les Yeux d’la Tête (Paris)

Die Franzosen, ach diese Franzosen haben die Russen, ach die ganze Welt schon immer fasziniert. Ob Sprudelweine, Torten, Parfüms oder Revolution - das Französische war immer das Beste und nur der Adel oder Parteispitze vorenthalten. Der Rest musste sich französisch besorgen - nicht das was ihr denkt, die Rede ist natürlich von der berühmten Torte "Napoleon" oder Salat "Olivier". Und trotz des eisernen Vorhangs und Fremdsprachenverbots konnte jeder Russe, ein bisschen französisch: Champagner, Cognac, Chanel. Wahrscheinlich deswegen wurden Franzosen eingebildet und hielten es für überflüssig andere Sprachen zu sprechen. Selbst ihre eigene wollen sie nicht verstehen, wenn ein Ausländer sie spricht. "Un krosan silwuplä?" - "Qua?" Un kuasan? Krusan? Kosont? - Hmm??? - Was kann es denn sein in einer Boulangerie? Vielleicht ein Baguette? Um die Völkerverständigung voranzutreiben laden wir zum nächsten Kompott eine echte französische Band "Les Yeaux dla Tête" (keine Ahnung was es heißt. Die singen echte französische Chansons mit echten französischen Ska-Drive im echten Französisch und machen dazu eine echte französische Cabaret-Show. Dazu gibt’s echten französischen Wodka, Svuarvivre, Scherschelafam, und mit ein bisschen Glück "wulewu kuscher avek mua" Ansonsten "Selawie".

© KOMPOTT
<>
 
 
© 2003-2016 kompott, Webdesign und Programmierung picturefriend.com