Kompott Party

31.01.2015

Kompott-Spionen-Party mit Gypsy Hill (London, UK) live

Zieht euch warm an! Russland ist im Arsch. Na ja Geografisch gesehen waren es seine Teile schon immer. Ökonomisch und politisch gesehen, war es auch immer höchstens am Steißbein. Putin würde wahrscheinlich sagen, Russland sei auf dem richtigen Kurs, aber böse Zungen sagen, er seieh analfixiert. Das Gas wird abgedreht, der Kalte Krieg zieht schon durch Europa, der gute alte eiserne Vorhang wird langsam zugezogen. Bald wird niemand mehr was von Russland sehen oder hören, außer vielleicht den westlichen Spionen und Agenten von MI6 , die uns dann mit russischer Musik versorgen werden. Bei MI6 würden die beiden Halunken von Gypsy Hill wohl nicht arbeiten, aber in besten Superagenten-Tradition schmuggeln sie Ostblock-Musik nach Westen, um dann zuhause im Vereinigten Königreich musikalische Kronjuwelen daraus zu schleifen. Bei Kompott werden sie live Elektronik-Beats mit Trompetensounds und James-Bond-Akkorden mischen. Das Ganze natürlich auf höchstem internationalen Niveau, so dass keiner auf dem internationalen Parkett von Stadtgarten sich langweilen wird. Zum Glück werden die Profis nicht in Rubel bezahlt, dann wären sie Millionäre.

© KOMPOTT
<>
 
 
© 2003-2016 kompott, Webdesign und Programmierung picturefriend.com