Kompott Party

27.04.2013

Kompott Party - Schräg und Laut - mit „The Artems“ (Indie-Polka-Freak-Kabarett) aus Dänemark

Angesichts der immer wieder aktuellen Einwanderer-Debatte, sind wir Russen froh, so gut integriert zu sein. Trotzdem fallen wir oft negativ auf, vor allem durch unsere Lautstärke: Wenn wir versuchen ein Sekt-Picknick in einer Sauna zu schmeißen, wenn wir mit Freunden in der Wohnung Scharade spielen oder wenn in der Straßenbahn mit unseren Eltern telefonieren. Wir sind ratlos: Haben die Europäer einen Geräusch-Limiter in den ihren Ohren eingebaut oder ist bei Russen nach Jahrzehnten von Kommunalwohnungen mit 4 Familien auf 60 Quadratmetern das Leise-Gen verkümmert? Vielleicht sind wir einfach auf ein tolerantes Zusammenleben programmiert?

Schließlich haben wir Russen Wandteppiche erfunden um unsere Plattenbauten der Sorte „Kartenhaus“ zu verstärken und die nächtliche Geräusche der Nachbarn zu isolieren. Wir haben bei jedem lautstarken Streit („Wie kann ein Mann mit zwei gesunden Nieren seiner Ehefrau ein Pelzmantel verweigern?!“) hoffnungsvoll darauf gewartet, dass die Nachbarn klingeln um sie als Zeugen einzubinden. Wir hatten in jedem anständigen Haushalt ein Musikinstrument auf dem wir als Schulbalgen zu jeder Tageszeit die Hundewalze übten. Wir lieben Besuch, und sollten wir keine freiwillige Gäste auftreiben, wie es in unserer Anfangszeit in Deutschland war, nehmen Zeugen Jehovas als Geiseln um mit ihnen pantomimisch die gesamte Weltentstehung nachzuspielen, Urknall inklusive.

Wir treten gegen die Leise-Kultur in Deutschland an und laden diesmal extra-laute Gäste ein: The Artems. Die dänische Band mit dem verrückten russischen Frontmann und der verträumten chinesischen Opernsängerin macht eine umwerfende Show mit pumpenden Powerpolka-Sound und grotesken Kabarett. Mit dabei an den Lautstärkepegel: Die Kompott DJs mit Babuschkabreaks, Tropicalpolka und der gewohnt-energetischen Wodka-Show, Urknall inklusive.

© KOMPOTT
<>
 
 
© 2003-2016 kompott, Webdesign und Programmierung picturefriend.com