Kompott Party

20.10.2012

Kompott - Dirty Oktober-Party mit The Dirty Honkers / LIVE /Elektro – Anarcho – Swing aus Berlin

UObwohl kalt, regnerisch und schmutzig, war der Monat Oktober in der Sowjetunion sehr beliebt. Den ganzen Oktober waren die Städte mit roten Fahnen und Transparenten geschmückt wegen der großen Oktoberrevolution die rätselhafterweise in November gefeiert wurde. Alles in Sowjetunion wurde nach Oktober benannt: Strassen (Oktjabrskaja), Schokoladenfabriken (Roter Oktober) und sogar ganze Lebensabschnitte (Oktjabrjata). Und wenn man auch persönlich stolz auf die Revolution des Proletariats war, konnte man auch seine Kinder Oktjabrin oder Oktjabrina nennen, was aber die wenigsten gemacht haben. Für die meisten war Oktober einfach ein Grund zum feiern und trinken. Schon wieder diese Kompott-Russen, die ihre glorreiche sozialistische Vergangenheit durch den Dreck ziehen, denkt ihr. Dabei sind wir es gar nicht sondern unsere Gäste: Dirty Honkers, das internationale Trio aus Berlin liefert wohl die schmutzige Sounds und schmutzigste Show Landesweit: Hip Hop Produzent Gad Hinkis (Israel) und die zwei Saxophonisten Andrea Roberts (Kanada) und Florent Mannant (Frankreich) verbinden clubtaugliche Electro Beats mit live Swing und sexy Vocals. Dirty Honkers machen ihrem Namen alle Ehre: Sie ziehen den die glorreiche musikalische Vergangenheit (Swing) durch den Kakao und Schmutz der Neuköllner Hinterhöfe und werfen es mit viel Ironie, Tropical-Bass Samples und rotzigen Punk Attitude in einer Sex- und Saxlastigen Show von der Bühne. Oktoberfeierlichkeiten werden heiß!

© KOMPOTT
<>
 
 
© 2003-2016 kompott, Webdesign und Programmierung picturefriend.com