Kompott Party

15. Januar 2011, 22:00
Altes Neues Jahr mit Las Balkanieras/ Turbo-Elektro- Dancehall-Balkan-Pop
Stadtgarten, Venloerstr.40
Konzert Fotos Dmitry Shakhin

Das gute alte russische Neujahr ist wieder da! Zum 6. Jahr in Folge präsentiert Kompott die traditionell wichtigste Party in der ehemaligen Sowjetunion – Sylvesternacht nach orthodoxem Kalender. Mit Väterchen Frost, seiner Enkelin und anderen seltsamen Gestalten der russischen Mythologie und Wirklichkeit. Das neue Jahr war auf dem gesamten Gebiet der ehemaligen UdSSR DER Feiertag des Jahres und ersetzte Weihnachten, Karneval und eigentlich alle anderen Feste, die irgendwie mit Religion zu tun haben. Vielleicht auch deswegen feiert man den Jahreswechsel zweimal: am 31. Dezember und, nach dem alten orthodoxen Kalender, zwei Wochen später. Zwischendurch wurden vorsorglich Ferien eingerichtet, so dass keiner arbeiten muß. Wir geben jedem, der seinen Sylvestenacht mal wieder auf einer falschen Party verbrachte, eine zweite Chance und feiern Jahreswechsel in russian Style mit Ded Moroz (der russische Weihnachtsmann) und drei Snegurotschkas (die Enkelinen vom Ded Moroz) diesmal dargestellt von dem multikulti-Trio Las Balkanieras. Drei osteuropäischen Grazien -MISS RUSSIA, LA DONA BOSANCHERA und BALKANIERA MEDITERANOVICH, servieren swingend lässig und gekonnt ihr Pirogen für die Ohren gefüllt mit Pop-Trash zu Raggae, Dancehall, Elektro und vollblütigen Balkan Beats und sorgen für die slavisch-jamaikanische Stimmung im Stadtgarten. Dazu Tannenbaum, Wodka, Tänze altmodische Sovjet-Silvesterfilme und die Kompott-DJ Crew! Freues Neues aufs Neue!

© KOMPOTT
<>
 
 
© 2003-2016 kompott, Webdesign und Programmierung picturefriend.com