Kompott Party

18. Dezember 2010, 22:00
Kompott feat. Pep- See // Extrem - Disko aus St.Petersburg
Stadtgarten, Venloerstr.40

Anfang der 90er war für Russland eine verrückte Zeit: Auf einmal gab’s Demokratie, Mc Donalds, neue sexuelle Orientierungen, Markenklamotten, organisierte und weniger organisierte Kriminalität und andere kapitalistische Errungenschaften. Die Sowjetmenschen, die davor bescheiden nach dem 5-Jahre Plan lebten, waren hoffnungslos überfordert, tranken Pepsi Cola und wollten Manager oder Mafiosi werden. Da Fernsehen und Musikbusine...ss wie alle guten Sachen sich in den Händen der organisierten Kriminalität befanden, gab’s auch eine Flut von schlechter Pop-Musik. Um gute zu hören musste man sich in die alternativen Clubs von Moskau und St. Petersburg quetschen. Dort wurde in dieser munter-apokalyptischen Stimmung die Band Pep-See (nach dem beliebten Importgetränk betitelt) geboren. Drei charmante Frontfrauen singen nonchalant über Kleinigkeiten des Lebens wie Sex, Drugs oder Tod und nehmen dabei sich selbst und das Publikum elegant auf die Schippe. Ihr schräger Humor ist in schnellen melodischen Elektropop russischer Prägung verpackt, der beste Partylaune verbreitet. Seitdem haben die Madels von Pep-See nichts an ihren durchgeknallten Charme verloren und touren mit neuen Songs und Energie durch die alten alternativ-Clubs. Und auch sonst hat sich in Russland wenig geändert. Danach - Die neue gute Musik aus Russland, Balkan und dem Rest der Welt aufgelegt von Kompott Kollektiv.

© KOMPOTT
<>
 
 
© 2003-2016 kompott, Webdesign und Programmierung picturefriend.com