Kompott Party

04.06.2011

Kompott Weiße-Nacht mit Skurilli (Strassen-Gypsy-Hardcore aus Köln)

Juni ist in einigen Teilen Russlands traditionell die Zeit, in der die Sonne nicht untergeht. Der letzte Schnee ist getaut, die Strassen sind wieder frei, die Lichtstrahlen, Torfrauch und Glückshormone durchströmen die durchgefrorenen russischen Seelen. Die Bären und die lästige Miliz mit Promille-Messgeräten erwachen aus dem Winterschlaf. Auf einmal taucht auf den Strassen das auf was monatelang unter Schnee, Eis und Dunkelhe...it des Winters verborgen war: Die riesigen Pfützen, die Betrunkenen, und die nackten weißen Körperteile der russischen Männer. Aber manchmal tauchen auch grandiose Straßenbands auf. So wie Skurilli - die Band ist zwar ein Deutsches Erzeugnis, würde aber auch in St.Petersburg eine gute Figur machen. Guerilla-Kapelle aus Köln hat sich einen Namen gemacht mit Auftritten in engen Straßenbahnen, zugigen U-Bahnstationen und verregneten Parks. Ihr Sound, steppt zwischen Balkan und Punkrock, Schlager und Folk, dazu steppt der bandeigene Bär. Neun, vielleicht auch zehn oder zwölf Jungs werden euch eine Portion von Gossen-Folklore und Speed-Polka verpassen, bei der euch Hören und Sehen vergeht.

© KOMPOTT
<>
 
 
© 2003-2016 kompott, Webdesign und Programmierung picturefriend.com