KOMPOTT

15 Jahre Kompott Party mit Amsterdam Klezmer Band live!

// Gyspy Swing, Akkordeon Dub

14 April 2018, Stadtgarten//Venloer Str. 40 50672 Köln// ab 22:00 Uhr

Unfassbar: Wir werden 15! Und haben fünf Tausend Freunde! Bei Facebook! Und sind kein bisschen Größenwahnsinnig!!!

Dabei hat alles so bescheiden angefangen: Wie alle Russen wollten wir etwas Geld waschen, aber der Restaurant- und Spielotheken-Geschäft war schon gut besetzt, und Wasserpfeifen-Lounges gab es damals noch nicht. In Köln blieb einem nur die Kultur übrig: Ein russischer Kulturverein, dazu ein klebrig-süßer Name, Bands die kein Mensch kennt, komische Musik und warmer Wodka: Perfekt um auf ganzer Linie abzuloosen und von allen unbemerkt einen Tunnel von Stadtgarten zu Bahngleisen zu graben, um sicher Züge besprühen können. Doch dann kam etwas dazwischen: Neugier und Offenheit der Deutschen. Sie kamen in Scharen und konnten nicht genug von komischer Musik und russischen Bands kriegen. Bald wurde auch Putin auf uns aufmerksam: Er wollte uns benutzen um Europa zu spalten und die Deutschen mit schlechter Musik und billigen Shows zu verdummen. Natürlich wollte er für seine Millionen auch die Musik bestellen. Aber weil das bei Kompott nicht geht, musste er auf Helene Fischer umsatteln. Unser Repertoire und Publikum wurden immer größer: Die Schlange zum Stadtgarten hat längenmäßig die vom ersten McDonalds in Moskau überholt und unsere Türsteher mussten Hipster zurück nach Berlin schicken: Du heute nicht! Hollywood wurde auf uns aufmerksam, „Kompott-der Film“ lief in den 128 Ländern, Flüchtlinge strömten nach Deutschland... Und den Rest kennt ihr ja.

Was, ihr glaubt es nicht? Überzeugt euch selbst! Nach 15 Jahren unaussprechlicher Line-ups können wir uns endlich die Creme de la Creme (oder wie unsere Oma sagt „Saure Sahne“) der Globalsounds (oder wie unsere Oma sagt „Weltmusik“) leisten und haben wir uns zum Geburtstag das Beste aus dem Westen gegönnt: unsere Brüder im musikalischen Geiste die nicht älter werden - die legendäre Amsterdam Klezmer Band

Wie immer dabei – das Kompott-DJs mit dem Musik-Repertoire so breit wie sie selbst. Kein Ohr bleibt unberührt, kein Fuß lahm, keine Kehle trocken! P.S. Und der Tunnel reicht mittlerweile bis zum Baikalsee. Zumindest berichteten einige Kompott Gäste es gesehen zu haben.

KOMPOTT

Kompott POsing PO-Russki Party mit DJ [dunkelbunt](Wien)

//Gypsy Swing, Oriental Dub, Vodka Musika, Babuschka Breaks

05 Mai 2018, Stadtgarten//Venloer Str. 40 50672 Köln// ab 22:00 Uhr

Wenn ihr schon mal in der Türkei, Ägypten oder Thailand – oder generell in Urlaub, habt ihr bestimmt die für Fotos posierenden Russen gesehen. Vor lauter posenden Russinnen sieht man in Thailand kein Sonnenuntergang mehr. Und damit ihr nicht nur voller Neid zuguckt, sondern selbst in den russischen Netzwerken gut rüberkommt habt ihr uns von Kompott – wir lehren euch die Grundlagen des des PO-Russki POsings.

Wie die Anfangsbuchstaben schon verraten, es geht um den Arsch. Der muss möglichst attraktiv ins Szene gesetzt werden, denn selbst der schönste Sonnenuntergang ist für’n Arsch, wenn davor die Cellulite wabbelt. Also stell dich etwas seitlich zu der Kamera, Kinn hoch, Brust raus, Bauch rein, Po nach hinten, ein Bein leicht vor dem anderen, ein Fuß auf die Zehenspitze, der andere gerade, eine Hand auf die Palme, in der anderen die Sonne. Ist doch ganz einfach! Du kannst auch die POsen alternieren und deine Umgebung in das POsing einbeziehen: Einen Mann, ein Auto, Motorrad, ein schönes Haus – Hauptsache es sieht aus wie deins. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Beim Posen kannst du all das zeigen was du im Ballett oder im Zumba Unterricht gelernt hast. Bring den ganzen Strand zum Staunen! Und vergiss deine deutsche Bescheidenheit! Bescheidenheit ist ein Luxus der privilegierten Wohlstandskinder und funktioniert in den meisten Ländern dieser Welt nicht. Man zeigt was man hat. Wenn man nichts zeigt, dann hat man nichts. Und ein bisschen nachhelfen hat ja keiner verboten. Bei uns von KOMPOTT ist aber alles echt: Die Freude, die Freunde und die DJs. Dieses Mal haben wir unseren lieblings Balkan- und Global-Pop Virtuosen eingeladen: [dunkelbunt]. Seine Sets sind musikalisch, vielfältig, immer überraschend und immer tanzbar.
Darauf posen, pardon, prosten wir!

© 2003-2016 kompott, Webdesign und Programmierung picturefriend.com